Gemeinsam für Ochtrup

in Zeiten von Corona


Gemeinsam mit der Evangelischen Gemeinde wollen wir den Risikogruppen für eine Ansteckung mit dem Coronavirus eine Hilfe anbieten, Einkäufe zu erledigen oder dringende Besorgungen bei der Apotheke zu machen. 

Einkaufen, in der Schlange stehen, überhaupt in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen ist für Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen im Moment problematisch. Unsere Jugendgruppen (Messdienergruppenleiter, KjG, Landjugend) sowie Jugendliche der evangelischen Gemeinde wollen hier eine Hilfe anbieten.

Wie geht das konkret?

  • Sie gehören zu einer Risikogruppe (älterer Mensch, Vorerkrankter) und haben im sozialen Umfeld kaum jemanden/niemanden, der ihnen helfen kann, einzukaufen?
  • Dann rufen Sie uns an!
    Wir übernehmen für Sie Einkäufe in Lebensmittelgeschäften und Apotheken bis 30,- EUR. Abgerechnet wird bei der Abgabe des Einkaufs gegen Einkaufsquittung. Um bei der Geldübergabe keine unnötigen Kontakte zu haben werden wir den Betrag vorher telefonisch durchgeben und bitten Sie, ihn passend zur Hand zu haben.
     
  • Kontakt zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros Ochtrup:
    • Pfarrbüro St. Lambertus: 02553 971510
    • Pfarrerin Imke Philipps: 02553 1202