Gottesdienste in der Corona-Zeit

Feiern unter Einschränkungen

Ab Mai 2020 ist es wieder möglich, Gottesdienste in Gemeinschaft zu feiern. Um mehr Abstände zu gewährleisten haben wir einen zusätzlichen Gottesdienst, Samstagabend um 17.00 Uhr in St. Lamberti eingeführt. Dieser Gottesdienst entfällt ab Juni 2022 wieder.
Hier unsere Gottesdienstordnung:

Samstag

17.00 St. Johannes Baptist
18.00 St. Marien

Sonntag

08.30 St. Lamberti
10.00 St. Dionysius
11.00 St. Lamberti
18.00 St. Lamberti


Die aktuelle Gottesdienstordnung findet sich hier.



Werktagsgottesdienste

Die Gottesdienste an den Werktagen finden zu folgenden Zeiten statt

Montag
08.30 Uhr - St. Dionysius

Dienstag
19.00 Uhr - St. Lamberti

Mittwoch
08.30 Uhr - St. Lamberti
19.00 Uhr - St. Dionysius

Donnerstag
[am 1. Donnerstag im Monat: 08.30 Uhr - St. Johannes Baptist]
12.00 Uhr - St. Lamberti, Friedensgebet
19.00 Uhr - St. Marien

Freitag
08.30 Uhr - St. Lamberti
[am 1. Freitag im Monat: 08.30 Uhr - St. Marien]



Beichte und/oder Gespräch 
Das Sakrament der Versöhnung, die Beichte, kann auch in dieser Zeit empfangen werden. Jeden Samstag um 15.30 Uhr laden wir dazu in die Lamberti-Kirche ein.
Sie können diese Zeit auch gerne nutzen, um ein Gespräch mit einem Seelsorger zu führen.



Zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus gilt folgender Hinweis im Gottesdienst:

  • Wir empfehlen beim Singen und beim Kommuniongang und bei geringen Abständen eine medizinische Maske im Gottesdienst zu tragen. 

[Stand: 06.05.2022]


Weiterhin Streaming im Internet

Wir werden weiterhin den Sonntagsgottesdienst um 11.00 Uhr aus St. Lamberti im Internet übertragen.

 

 

 

 

Wir empfehlen beim Singen und beim Kommuniongang und bei geringen Abständen eine medizinische Maske im Gottesdienst zu tragen.